22. November 2018 – 15:25
Wie sich Puerto Rico von Hurrikan "Maria“ erholt
puereto-ricoistock-martin-wheeler
Blick auf die Altstadt von San Juan – Foto: iStock/Martin Wheeler

Der Hurrikan zerstörte im September 2017 einen Großteil der Hotellerie auf der US-Karibikinsel. Nun haben die Tourismuswerber von Discover Puerto Rico Zahlen zum Wiederaufbau der touristischen Infrastruktur. Demnach können Gäste dort mittlerweile wieder in 135 Unterkünften Zimmer buchen, die Gesamtkapazität liegt bei gut 10.000 Zimmern. Bis Mitte 2019 soll die Anzahl der Übernachtungsmöglichkeiten auf 15.000 steigen und damit das Niveau erreichen, das vor der Umweltkatastrophe vorhanden war. Dafür sind laut Discover Puerto Rico Investitionen von 1,7 Milliarden Euro in den Tourismussektor geplant, was gleichzeitig der Schaffung von 2.900 neuen Arbeitsplätzen entspreche.

Projekte bis Ende 2018

3.800 zusätzliche Zimmer sollen bis zum Jahresende für 25 Prozent mehr Kapazität bei den Übernachtungen sorgen – unter anderem durch die Beendigung von Bauarbeiten an den Hotels JW Marriott in Dorado, Mall of San Juan Hotel und Four Seasons Cayo Largo Resort. Das Dorado Beach der Ritz-Carlton Gruppe begrüßt ebenfalls wieder Gäste, nachdem das 110-Zimmer-Resort seine Einrichtungen erneuert und erweitert hat. Im Dezember wird das St. Regis Bahia Beach Resort nach einer Renovierung im Wert von 60 Millionen US-Dollar wiedereröffnet. Dazu gehören ein Golfplatz am Meer sowie das neue Iridium Spa.

Am Strand von Isla Verde öffnet diesen Winter das Hotel El San Juan Curio Collection by Hilton seine Türen. Hier wurden die 388 Zimmer und Villen am Meer sowie die historische Lobby umfassend restauriert. Weitere Renovierungsarbeiten finden derzeit noch im El Conquistador Resort von Waldorf Astoria Hotels & Resorts, dem Caribe Hilton und dem Ritz-Carlton San Juan statt. Außerdem sollen von Dezember an insgesamt 480 neue Zimmer im Meliá Coco Beach zur Verfügung stehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen