17. Dezember 2018 – 13:50
Tui positioniert Wolters als Rundreisespezialisten

Der ehemalige Nordeuropa-Spezialist mit Sitz in Stuhr bei Bremen baut das Portfolio um Rundreisen in Süd-, West- und Osteuropa aus. Im neuen Gesamtkatalog finden sich neben den Nordeuropa-Reisen auch West- und Osteuropa-Ziele. Für Südeuropa legt die Tui-Tochter einen  eigenen Katalog auf. Mit Angeboten in Spanien, Griechenland, Portugal und Italien soll das Angebot nicht nur entlang bekannter Reiseziele führen, sondern auch Besonderheiten und Geheimtipps der jeweiligen Länder zeigen, verspricht Markenchefin Stefanie Schulze zur Wiesch.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen