14. November 2018 – 20:19
Sabre will Konkurrenten Farelogix übernehmen

Der IT-Dienstleister Sabre will für rund 360 Millionen Dollar den Konkurrenten Farelogix übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung sei bereits unter Dach und Fach, teilten beide Unternehmen heute mit. Der Kauf soll noch in diesem Jahr oder Anfang 2019 abgeschlossen werden. Farelogix spielt eine wichtige Rolle bei der Einführung des neuen Datenstandards NDC durch die Fluggesellschaften und sorgt dabei für Lösungen, mit deren Hilfe Angebote in den Direktbuchungskanälen für Vertriebspartner sicht- und buchbar werden. Für Sabre dürfte die geplante Übernahme ein wichtiger Schritt sein, um im Rennen um das Airline-Geschäft gegenüber den Konkurrenten Amadeus und Travelport, aber auch im Hinblick auf die Vertriebsstrategien der Airlines Boden gutzumachen und den Verkauf von Airline-Zusatzangeboten über die eigenen Systeme zu forcieren.

Die Finanzierung des Deals soll aus Eigenmitteln und mit Fremdkapital bestritten werden, sie steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen