10. Januar 2019 – 17:20
Ruanda-Repräsentanz trommelt in Deutschland für Berggorilla-Safaris
ruandaberggorillasmutter-und-babyfoto-istock-kay-durden
Eine Safari zu den Berggorillas in Ruanda ist ein exklusives Vergnügen. Foto: iStock/Kay Durden

Ein afrikanisches Juwel wird auf dem deutschen Markt aktiv: Ruanda hat die Agentur Eyes2Market mit der touristischen Repräsentanz beauftragt. Inhaberin Simone Rösel und ihr Team sollen bei Veranstaltern und Reisebüros für das „Land der tausend Hügel“ und seine Berggorillas werben und sie für neue Reiseangebote gewinnen. „Wir sehen noch sehr viel Potenzial“, sagt Rösel.

Bislang begrüßt der kleine Nachbar von Tansania rund 9.000 Besucher aus Deutschland. Sie kommen vor allem wegen der vom Aussterben bedrohten Berggorillas, die hier in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Bekannt wurden sie durch die amerikanische Zoologin Diana Fossey, die die Menschenaffen jahrelang erforscht und sich für ihren Schutz eingesetzt hat.

In Ruanda sind auf Safaris auch die üblichen Big Five zu bewundern. Zu den Highlights des Landes zählen außerdem der weitgehend unberührte Bambus-Wald im Volcaneos Nationalpark mit 4.500 Meter hohen Bergen. Oder der 2.400 Quadratkilometer große Kiwusee, entlang dessen Ufer der Congo-Nile-Trail verläuft.

In den Katalogen der Reiseveranstalter ist Ruanda bereits gut vertreten. Auf der Liste der deutschen Anbieter stehen 45 Spezialisten. Zum Beispiel Abendsonne Afrika, Boomerang, Diamir, Explorer, Iwanowski’s oder Wikinger. Auch Flüge in die Hauptstadt Kigali gibt es, etwa mit Lufthansa und Tochter Brussels via Brüssel, mit KLM, Turkish Airlines oder Qatar Airways.

Ruanda-Werberin Rösel will ihre Arbeit in der Branche mit Webinaren für Reisebüros beginnen. Der erste Termin ist für April geplant. Vorgesehen sind außerdem Fam-Trips und die telefonische Beratung für Reisebüros.

Kontakt: Visit Rwanda c/o Eyes2Market, Fasanenstraße 2, 25462 Rellingen, Telefon (04101) 6968801, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen