31. Januar 2019 – 14:21
Neue FTI-Clubmarke will im nächsten Winter starten
roula-jounyfti-groupby-wael-ladkiklein
Roula Jouny – Foto: FTI/Wael Ladki

Club Sei heißt eine neue Marke, mit der der Hospitality-Ableger der FTI Group, MP Hotels, sein Markenportfolio erweitert. Zur Entwicklung der Clubmarke hat das unternehmen nach eigenem Bekunden mit Cem Kinay, dem kreativen Kopf und Gründer der Tui-Marke Magic Life, zusammengearbeitet. Laut MP-Chefin Roula Jouny tritt Club Sei an, um "das bestehende, eher traditionelle Clubkonzept zu verjüngen". Man wolle damit eine "neue Generation von Urlaubern – moderne Familien und trendbewusste Globetrotter – ansprechen", sagt Jouny.

Die Elemente des Clubkonzepts scheinen aus dem Baukasten der Trends entnommen zu sein, die Marktforscher vor allem bei jüngeren Zielgruppen verorten. Club Sei sei "von aktuellen und zukunftsweisenden Trends wie beispielsweise Slow Travel oder Slow Food inspiriert", erläutert die Hotelmarkenchefin. So verspricht das kulinarische Konzept "eine von Basaren und Food Courts inspirierte Erlebnisgastronomie, die von Musik und Unterhaltung begleitet wird". Die Zutaten sollen "teilweise aus eigenem Anbau stammen".

Butler-Service und Nähe zum lokalen Umfeld

Für den Komfort sollen ein persönlicher Butler-Service und eine App sorgen, Abwechslung verspricht ein Angebot an "an interessanten Kursen und Veranstaltungen".  Außerdem wird das clubüblich breite Sortiment an Wellness, Fitness und diversen Sportangeboten angekündigt. Das Ausflugsprogramm werde "ein Gleichgewicht zwischen dem kosmopolitischen Selbst und der Umgebung der Clubresorts herstellen", kündigt FTI selbstbewusst an. Die Gäste sollten "das Reiseziel mit den Augen der lokalen Bevölkerung entdecken".

Der Startschuss für das neue Clubkonzept fällt im nächsten Winter, und zwar mit drei bereits bestehenden Hotelanlagen auf Lanzarote sowie in Belek  und Marmaris in der Türkei. Mit dem Brand wächst die Zahl der Marken, unter denen die 70 von MP Hotels betriebenen Hotels firmieren, auf fünf. Neben der zuerst eingeführten Marke Labranda, die wiederum in fünf Unterkategorien eingeteilt ist, sind dies Design-Plus Hotels, Kairaba Hotels & Resorts sowie Lemon & Soul.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen