10. August 2018 – 11:51
NDC-X: Amadeus holt BCD Travel, Amex GBT und CWT ins Boot

Der Wettlauf unter den Technikriesen um die Nutzung des NDC-Standards nimmt weiter Fahrt auf. Mitte der Woche verkündete Sabre, mit American Airlines, American Express Global Business Travel, Carlson Wagonlit Travel und die Flight Centre Travel Group vier Branchenriesen für das Projekt „Beyond NDC“ gewonnen zu haben. Nun präsentiert Amadeus BCD Travel, American Express Global Business Travel und Carlson Wagonlit Travel als Partner für das hauseigene „NDC-X“-Programm.

Das NDC-X-Programm bündelt die NDC-Aktivitäten des Unternehmens, sowohl als IT-Anbieter als auch als Aggregator. Amadeus arbeite dabei mit einer Reihe von Fluggesellschaften und Reiseverkäufern zusammen, um NDC branchenweit einzuführen, heißt es aus der Zentrale in Madrid. Vorzeigbare Ergebnisse sollen im nächsten Jahr vorgestellt werden

Die Technikdienstleister stehen im Hinblick auf den Datenübertragungsstandard NDC, der vor allem die Darstellung und Buchbarkeit von Zusatzleistung verbessern soll, in einem doppelten Wettbewerb. Einerseits konkurrieren sie dabei untereinander um Lösungen, den Standard im Flugbereich und darüber hinaus nutzbar zu machen und in dien eigenen Buchungssysteme zu bringen. Andererseits arbeiten sie dabei gegen die Strategie vieler Airlines an, NDC-Lösungen vor allem für die Einbindung von Partnern und Kunden in den eigenen Direktvertrieb zu nutzen. Eine zusätzliche leicht skurrile Note erhält dieser Wettbewerb dadurch, dass die IT-Dienstleister den Fluggesellschaften auch bei technischen Lösungen für ihren Direktvertrieb als Dienstleister unter die Arme greifen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen