13. November 2018 – 17:17
"NDC kann Komplexität im Vertrieb nicht verringern"
travelport-ian-heywood-head-of-new-distribution
Ian Heywood – Foto: Travelport

Ian Heywood, Leiter des Bereichs neue Vertriebswege beim GDS Travelport, glaubt nicht, dass die Airlines mit dem Datenstandard NDC die GDS aus der Vertriebskette ausschließen wollen, um selbst über die Kunden zu verfügen. "Ich glaube, die Fluggesellschaften verstehen durchaus, dass NDC ihnen dabei hilft, Verkäufe zu steigern, aber keineswegs in der Lage ist, die große Komplexität im Reisevertrieb zu verringern. Es gibt eine ganze Reihe von Dingen, zu denen ausschließlich die GDS in der Lage sind", so der IT-Experte. Dazu gehörten das Zusammenführen von Inhalten aus verschiedenen Quellen, um sie buchbar zu machen, die Automatisierung von Workflows, Umbuchungen, die Berücksichtigung der Richtlinien von Firmenkunden und das Berichtswesen.

Gegenüber den Reisebüros träten einige Airlines allerdings mit einer Art "Zuckerbrot-und-Peitsche"-Strategie auf, um sie zur Arbeit mit NDC zu bewegen. Ob dies schließlich ein Erfolgsweg sei, müsse sich aber erst noch zeigen, so Heywood. Für das eigene Unternehmen kündigt der Travelport-Manager an, NDC werde sowohl in Smartpoint verfügbar sein als auch über die neue Schnittstelle Trip Services – und damit sowohl für den klassischen, stationären Vertrieb als auch für Online-Reisebüros. Über Smartpoint erhielten Reisebüros Zugriff sowohl auf NDC als auch auf traditionellen GDS-Content. Im Laufe des Jahres 2019 werde es in dieser Hinsicht eine ganze Reihe von Neuerungen geben, um NDC besser zu integrieren, kündigt Heywood an. Dazu gehöre auch die gleichzeitige Suchabfrage von ATPCO, also nach dem herkömmlichen Standard verfassten Inhalten, und NDC.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen