14. Mai 2018 – 12:44
Kurzzeit-Windrose-Chef kehrt zu Traffics zurück
herrgottmarctraffics
Marc Herrgott – Foot: Traffics

Marc Herrgott, der seit November den Berliner Luxusreiseveranstalter Windrose führte und den Posten, wie bereits berichtet, Ende September niederlegt, wechselt zurück in die Geschäftsführung der Berliner Softwareschmiede Traffics. Dort hatte er bereits vor seinem Wechsel zu Windrose die Rolle des COO inne. Hergotts künftige Funktion im Unternehmen werde "mit erweiterten Aufgaben- und Verantwortungs-Schwerpunkten ausgestattet", kündigt Traffics-CEO Salim Sahi an. Die Aufgabenverteilung zwischen Sahi und Herrgott soll so aussehen, dass Herrgott die operative Steuerung der heutigen Unternehmensbereiche übernimmt, während die Weiterentwicklung Einführung neuer Geschäftsfelder im Verantwortungsbereich von Salim Sahi liegen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen