10. Oktober 2018 – 11:48
GfK sieht Vertrieb im September weiter auf Wachstumskurs

In den stationären Reisebüros und auf den Online-Reiseportalen der Veranstalter und OTAs endet der Buchungsmonat nach Angaben der Marktforscher mit einem neunprozentigen Umsatzplus. Das Wachstum sei hauptsächlich Urlaubsbuchungen für die anstehende Wintersaison geschuldet (+11%). Aber auch die noch laufende Sommersaison habe ihr hohes Niveau gehalten.

Gut ein Drittel des Monatsumsatzes (35,4 Prozent) entfällt laut GfK im Buchungsmonat September noch auf Urlaubsbuchungen für September und Oktober, die beiden letzten Reisemonate der Sommersaison. Das dreiprozentige Umsatzplus, das für die Sommersaison generiert worden sei, gehe dabei auf den Onlinevertrieb zurück. In den Reisebüros waren die Sommerbuchungen im September demnach, wie schon in den Vormonaten, leicht rückläufig (-1%). Insgesamt übertreffe die Sommersaison einen Buchungsmonat vor ihrem Ende die gesamten Saisonumsätze des Vorjahres bereits um zehn Prozent. Der Reisevertrieb, stationär wie online, steuere damit auf ein wachstumsstarkes Saison- und Jahresergebnis 2018 zu.

Gemessen an den bislang gebuchten Winterurlauben für das Reisehalbjahr von November bis April halte die gute Urlaubsnachfrage in Deutschland weiterhin an, analysieren die Marktforscher. Für die Wintersaison 2018/19 seien im Buchungsmonat September elf Prozent mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielt worden. Damit weise der nächste Winter kumuliert derzeit ein ebenfalls ansehnliches Wachstum von neun Prozent auf. 

Mit einem Umsatzanteil von 41,3 Prozent stünden Winterurlaube derzeit im Fokus der Kunden, so die GfK. Mit 23,4 Prozent des Monatsumsatzes nähmen im September aber auch die frühen Buchungen für Sommerurlaube 2019 bereits einen beachtlichen Anteil ein. Für Prognosen sei das Umsatzniveau zwar noch zu klein, doch deuten die zweistelligen Zuwächse in eine positive Richtung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen