28. Januar 2019 – 17:46
Dreamlines bietet Reisebüros Packages mit Provision

Das Kreuzfahrt-Portal, das schon seit einiger Zeit selbst als Veranstalter auftritt, bietet Agenturen unter der Marke Nautilus exklusive Package-Reisen auf Provisionsbasis an. Derzeit können Reisebüros auf 280 Kreuzfahrt-Angebote von 25 Reedereien zugreifen, bei denen Dreamlines als Veranstalter auftritt.

"Unsere Pakete beinhalten kostenlose Bahnfahrten, Flüge, Rundreisen und Übernachtungen in ausgewählten Hotels", berichtet Marion Pardeyke, die bei Dreamlines für das B2B-Geschäft zuständig ist. Das alles gebe es ohne Veranstalter-Haftung für das Reisebüro, ohne Lizenzgebühren und zu fairen Konditionen, betont sie. Basis für die Zusammenarbeit mit den Agenturen ist jeweils ein Agenturvertrag. Gebucht werden kann online auf dem B2B-Portal nautiluscruises.com. Nautilus zahlt ab zehn Prozent Provision auf den Gesamtpreis der Dreamlines-Packages.

Schub durch neues Reiserecht

"Wir sind seit gut 1,5 Jahren am Markt aktiv und erfreuen uns stetig wachsender Nachfrage", berichtet Pardeyke. Konkrete Zahlen möchte sie dazu nicht veröffentlichen, aber man verzeichne einen positiven Trend in der Entwicklung der Agenturen. "Gerade aufgrund der Diskussion und des Inkrafttretens der Pauschalreise-Richtlinie im vergangenen Jahr ist dieses Geschäftsmodell für die Reisebüros ein effizienter und einfacher Weg, Kreuzfahrtumsatz zu generieren, ohne Gefahr zu laufen, in die Veranstalterhaftung zu rutschen", betont die Dreamlines-Managerin.

Im Angebot finden sich derzeit Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten von 25 Reedereien. Teilweise stehen Vor- und Nachprogramme zur Verfügung. Nautilus betont, dass man nicht mit Mindestteilnehmerzahlen arbeite und alle Angebote entsprechend auch durchgeführt würden. Ob die Packages auch für Gruppen geeignet sind? "Selbstverständlich, immer natürlich unter der Maßgabe der vorhandenen Kontingente", erläutert Pardeyke. Änderungen im Angebot seien abhängig vom Produkt und müssten angefragt werden. "Die guten Konditionen unserer Packages leben von einem gebündelten Einkauf, deshalb sind individuelle Änderungen nur eingeschränkt möglich."

Thomas Horsmann

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen