30. Januar 2019 – 13:50
Berlin Direkt bietet Flugverspätungsversicherung an

Reisende können bei der Berlin Direkt Flugausfälle und -verspätungen ab sofort mit einer "Flight Delay Care"-Versicherung absichern. Im Verspätungsfall erfolgt die Regulierung automatisch, ohne dass der Versicherte den Schaden geltend machen muss, teilte das Unternehmen mit. Es arbeitet dabei mit Swiss Re und FlightStats. FlightStats hat sich auf die Verwertung von Daten aus dem kommerziellen Luftverkehr spezialisiert. Das Unternehmen aus Portland, USA, liefert alle wichtigen Werte zu Flügen, angefangen von Flugverspätungen über Annullierungen bis zu Umleitungen und teilt sie über die Blockchain-Technologie mit ihren Kunden.

Einsatz der Blockchain-Technologie macht es möglich

Auch der Versicherungsvertrag wird in der Blockchain gespeichert. Als Auslöser für die Zahlung einer Entschädigung ist dort beispielsweise eine Verspätung von 60 Minuten hinterlegt. Wird diese Marke überschritten, wird der Bezahlvorgang direkt durch die Blockchain ausgeführt.

Bei der "Flight Delay Care" von Berlin Direkt werden die Versicherungsnehmer mit 100 Euro entschädigt, wenn sich ihr Flug um 30 bis maximal 180 Minuten verspätet, ganz egal, warum. Je nach Produktvariante erhöht sich die Entschädigung bei längeren Verspätungen, Ausfällen oder verpasstem Anschlussflug.

Daten in Echtzeit

Den technischen Unterbau dazu hat Berlin Direkt selbst entwickelt. Swiss Re stellt die Verspätungswahrscheinlichkeiten für alle ankommenden und abfliegenden Flüge in und ab Deutschland in Echtzeit zur Verfügung. So berechnet Berlin Direkt für jeden Flug auf Basis der zum Kaufzeitpunkt bekannten Verspätungswahrscheinlichkeit eine individuelle Prämie. Buchbar ist das Ganze unter https://flightdelay.bd24.berlin/.

Ein weiteres Beispiel für eine Flugverspätungsversicherung ist das Produkt "Fizzy" aus dem Hause Axa. Auch hier werden mithilfe der Blockchain-Technologie internationale Flugverkehrsdaten ausgewertet und der Fluggast bei einer Verspätung von mehr als zwei Stunden automatisch entschädigt.

Auch manche Kreditkartenanbieter bieten diese Versicherung als inclusive-Service an. Im Einzelfall kann der Versicherungsschutz durch direkte Teilzahlung des Flugpreises an den Carrier per Kreditkarte gesichert werden.

Andreas Förster

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen