30. November 2018 – 12:37
Bahn bringt neues Preissystem für Veranstalter
ice-4
ICE4 – Foto: DB

Das neue touristische Preiskonzept lehnt sich an die klassischen Spar- und Flexpreise der DB an und löst die RIT-Tickets, die derzeit noch im Rahmen von Pauschalreisen ausgestellt werden, bis November 2019 ab.

Der Sparpreis Touristik wird, wie auch im Endkundenbereich, als zuggebundenes Angebot aufgelegt, während der Flexpreis Touristik die freie Zugwahl ermöglicht. Beide Angebote umfassen Platzreservierungen. Zudem sind mit dem Sparpreis Europa Touristik und Flexpreis Europa Touristik erstmals auch europäische Ziele erreichbar – unter anderem in Österreich, der Schweiz, Frankreich und in den Benelux-Staaten.

Die neuen touristischen Angebote der DB zeichneten sich „vor allem durch ein transparentes dynamisches Pricing aus“ und böten damit die Chance, bei gezielter Wahl von weniger stark ausgelasteten Verbindungen „sehr günstig zu reisen“, sagt Kay Hellwig, Leiter touristische Kooperationen bei DB Vertrieb. Gleichzeitig könnten damit auch dynamisch paketierende Reiseveranstalter Pakete inklusive Bahnanreise anbieten. Die neuen Schnittstellen, über die der Reiseveranstalter das Angebot künftig buchen könne, böten zudem die Möglichkeit, die Bahnanreise direkt in die Buchungsstrecken zu integrieren.

Hellwig glaubt, dass die Bahn mit dem neuen Preissystem  „viele neue Veranstalter für die Bahnanreise gewinnen kann. „Ich sehe viel Potenzial in diesem Segment“, sagt er. Das Angebot ist ab Mitte Dezember in den DB-Systemen verfügbar. Anschließend können sich die Veranstalter-Partner sukzessive an die neuen Schnittstellen anbinden. Vom 1. November an werden die bisherigen RIT-Tarife abgeschafft. Das Rail-&-Fly-Angebot bleibe in der bisherigen Form bestehen, kündigt Hellwig an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen