28. März 2018 – 14:59
Zu Gast bei Hollywood-Stars
gwinganna-lifestyle-retreat-gwinganna-health-retreat-1
Gwinganna Lifestyle Retreat – Foto: ©Gwinganna Health Retreat

Immer mehr Stars investieren ihr gut verdientes “Hollywood-Geld” in erstklassige Luxushotels. Oft wissen Hotelgäste gar nicht, dass sie gerade in einem dieser “Promi-Hotels” wohnen. Das Reiseportal "Travelcircus“ hat sich einige Exemplare angesehen.

Der australische Schauspieler, Filmproduzent und Sänger Hugh Jackman ist ein Naturliebhaber. Als er jedoch einige Wochen im Gwinganna Health Retreat an der australischen Gold Coast verbrachte, um für den Action-Film "Wolverine" in Form zu kommen, blieb er länger als geplant. Bei einer so atemberaubenden Kulisse auch kein Wunder! Ganze zwei Monate verbrachte Jackman dort und wurde schließlich Miteigentümer. Das Wellness-Resort bietet Spa-Behandlungen, Outdoor-Aktivitäten und Stresstherapie, umgeben von einer traumhaften Landschaft zum Entspannen und Erholen.

Etwa 60 Kilometer nördlich von Glasgow liegt das Cromlix Hotel. Eigentümer des viktorianischen Herrenhauses aus dem 19. Jahrhundert ist Andy Murray. Der Tennisspieler ist zwar kein “richtiger” Hollywood-Star, doch da er zweimal Olympiagold gewonnen hat und mehrere Wochen die Nummer 1 der Weltrangliste war, hat er sich einen Platz in diesem Ranking verdient. Murray ließ das Anwesen aufwendig renovieren und in ein luxuriöses Fünf-Sterne Hotel umwandeln. Das Hotel bietet ganz exklusiv nur 15 Schlafzimmer, die mit antiken, schottischen Möbeln ausgestattet sind. Die Gäste des Cromlix Hotels erwartet zudem eine wunderschöne Landschaft inmitten eines 34 Hektar großen, abgeschiedenen Waldgeländes.

Bei einem Belize-Urlaub vor etwa zehn Jahren entdeckte Leonardo DiCaprio Blackadore Caye. Er war so angetan von der 104 Hektar großen Insel , dass er sie kurzerhand für 1,75 Millionen Dollar kaufte. Zusammen mit einem Geschäftspartner will DiCaprio auf der Insel nun ein umweltfreundliches Hotel mit 68 Gästehäusern eröffnen. Ziel ist es, das "weltweit führende Beispiel für grüne Gastfreundschaft" zu werden. Die Eröffnung des Hotels ist noch in diesem Jahr geplant.

Der größte Promi-Besitz gehört dem Schauspieler, Regisseur und Sundance-Film-Festival-Gründer Robert Redford . Das Sundance Mountain Resort ist ein eigener kleiner Bergort und liegt an den Hängen des Berges Timpanogo im US-Bundestaat Utah. Das Resort, das übrigens schon 1969 von Redford gegründet wurde, bietet eine Fülle an Outdoor-Aktivitäten von River Rafting über Reiten und Fliegenfischen bis hin zum Skifahren. Ein Schmankerl für alle Wintersportler: In der Skisaison gibt es für jedes Zimmer kostenlose Skipässe.

Die Hollywood-Ikone Doris Day betreibt ein hübsches Boutique-Inn in der malerischen Stadt Carmel-By-The-Sea in Kalifornien. Das entzückende Anwesen verfügt über einen wunderschönen Garten im Innenhof und malerische, gemütliche Gästezimmer. Das Cypress Inn nennt sich selbst das tierfreundlichste Hotel der Stadt. Kein Wunder, Doris Day zählt zu den bekanntesten Tierschützerinnen des Landes. Wer also mit seinem Hund in den Urlaub möchte, ist in diesem kleinen Hotel bestens aufgehoben.

Die britisch-australische Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton-John eröffnete 2005 zusammen mit drei weiteren Geschäftspartnern das Gaia Retreat & Spa in New South Wales in Australien. Das Wellness-Resort liegt in wunderschöner Natur und bietet herrliche Rückzugsorte, erholsame Spa Behandlungen und Aktivitäten wie Yoga, Bio-Kochkurse, Boxen, Meditation und vieles mehr.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen