16. Oktober 2017 – 16:49
Lufthansa gibt nur für Teile von Alitalia ein Gebot ab

Die Lufthansa Group habe ihr Interesse zum Aufbau einer "NewAlitalia“ am Montag mit der Einreichung eines Angebots bekundet, heißt es in einer Mitteilung. Dabei habe man sich "gegen die Abgabe eines Angebots für die gesamte Airline entschieden“. Lufthansa sei lediglich an „Teilen des weltweiten Netzverkehrs und des europäischen Punkt-zu-Punkt-Verkehrs“ interessiert. Das Angebotsschreiben enthalte ein Konzept für eine neu strukturierte Alitalia, die "mit einem fokussierten Geschäftsmodell eine nachhaltige wirtschaftliche Perspektive entwickeln könnte“, teilt die Fluggesellschaft mit. Über die Details des Angebots sei mit den zuständigen Kommissaren Stillschweigen vereinbart worden.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen