21. März 2018 – 14:59
Holidaycheck Group weitet Umsatz und Verluste aus

Die Holidaycheck Group hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 121,6 Millionen Euro erreicht; das sind 13,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit übertraf das Unternehmen nach eigener Aussage seine ursprüngliche Prognose, die von einem Umsatzwachstum zwischen fünf und zehn Prozent ausging. Allerdings erhöhten sich trotz des Umsatzanstiegs auch die Verluste. Das Vorsteuerergebnis belief sich auf minus 5,7 Millionen Euro nach minus drei Millionen Euro im Vorjahr..

Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet der Vorstand der Burda-Tochter eine weitere Steigerung der Umsatzerlöse zwischen acht und 13 Prozent. Große Hoffnungen setzt das Unternehmen dabei in das Ende Januar gestartete Kreuzfahrtportal. Mit rund 54.000 Schiffsbewertungen und 130.000 Fotos von Kreuzfahrern ist Holidaycheck zwar schon lange als Bewertungsplattform für Kreuzfahrten aktiv, doch wegen der im Vergleich zu klassischem Badeurlaub deutlich größeren Komplexität in Bezug auf Kabinentypen und Fluganbindungen startete das Projekt erst jetzt. Dabei arbeitet Holidaycheck mit dem Kreuzfahrtspezialisten Ehoi zusammen, von dem die Kreuzfahrtangebote und Schiffsinformationen stammen. Das Angebot richtet sich besonders an Kreuzfahrt- Einsteiger, die mit praktischenTipps zu den Eigenheiten der Urlaubsform Kreuzfahrt versorgt werden. Zur Kundenbetreuung wurde nach Aussage von CEO Georg Hesse gegenüber dem "Handelsblatt" ein eigenes Kreuzfahrteam Team aufgebaut. "Wir sind ein echtes Reisebüro mit 100 Leuten am Telefon", sagte er gegenüber der Zeitung.

Die Holidaycheck Group vereint unter ihrem Dach die Portale der Marke Holidaycheck, das Portal Mietwagencheck sowie die Zoover-Hotelbewertungsportale und die Meteo-Vista- und Weer-Online-Wetterportale. Das Unternehmen beschäftigt rund 450 Mitarbeiter.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen