12. April 2018 – 15:47
Holger Schmeding wird Deutschland-Chef von BCD Travel
schmedingholgerbcd
Holger Schmeding – Foto: BCD Travel

Holger Schmeding wird zum 1. Mai Geschäftsführer des Geschäftsreisedienstleisters BCD Travel. Er übernimmt die Nachfolge von Stefan Vorndran, der das Unternehmen im Februar verließ und die Geschäftsführung von Europcar in Deutschland übernimmt. Schmeding leitet BCD gemeinsam mit Arbeitsdirektorin Gerlinde Binder leiten.

Der 57-Jährige ist seit mehr als 30 Jahren im Geschäftsreisebereich aktiv. Er arbeitete unter anderem bei den Vorgängerunternehmen von BCD Travel in den Bereichen Sales und Key Account. 2006 wurde der gelernte Reiseverkehrskaufmann in die Geschäftsleitung von BCD Travel berufen und war dort für Strategie und Innovation verantwortlich. 2010 wechselte er in die Geschäftsführung der BCD-Tochter Numiga. Seine Position bei dem Spezialisten für Reisekosten-Abrechnung behält er bei.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen