Der neue Reise vor 9 Magazin ist da!

22. Januar 2018 – 18:36
Germania startet Reiseportal mit Vtours-Content

Über die Website www.holidays-germania.com können Kunden Pakete buchen, die aus Germania-Flügen und den Landleistungen des Aschaffenburger Reiseveranstalters Vtours zusammengesetzt sind. Neben den Flügen und dem Hotelaufenthalt sind zusätzliche Leistungen wie Tagestouren, Mietwagen, Transfers und Reiseschutz individuell buchbar. Für die Paketierung und die Buchbarkeit der Reisen werden die technischen Lösungen von Traveltainment genutzt.

Ein Jahr haben Vtours und Germania nach Aussage der zuständige Geschäftsführerin der neu gegründeten Germania Reisen GmbH, Andrea Mertens, an dem Projekt gearbeitet. Für die Airline ist der Launch des eigenen Portals ein Schritt, um sich breiter aufzustellen. Im Dezember hatte sie den Verkauf ihrer Flüge aus dem Amadeus Altéa-Inventory-System heraus gestartet. Zuvor hatte sie sich mit dem Anschluss an Traveltainment Bistro Portal und Amadeus Tour Market dem touristischen Veranstaltervertrieb über Amadeus geöffnet. Dynamischen Reiseveranstaltern stellt Germania ihren Flugcontent zudem über Traveltainment Dynamic Packaging zur Verfügung.

Mit dem neuen Portal folgt die Ferienfluggesellschaft dem Vorbild anderer Airlines wie Easyjet und Ryanair, Condor, Lufthansa, Sun Express und Eurowings. Die meisten von ihnen greifen dabei auf den Baden-Badener Spezialisten HLX von L’Tur-Gründer Karl-Heinz Kögel zurück, der mit der Player-Hub-Technologie von Peakwork arbeitet.