14. September 2017 – 10:12
Flugbetrieb bei Airberlin wieder weitgehend normal

Nach den zahlreichen Flugausfällen der vergangenen beiden Tage läuft der Flugbetrieb bei Airberlin am Donnerstag wieder weitgehend normal. Zwar kommt es noch zu vereinzelten Flugausfällen, doch sind diese nach Auskunft der Airline nicht wie in den Vortagen auf vermeintlich kranke Piloten zurückzuführen. Die meisten Flugzeuglenker hätten ihren Krankenstand beendet, heißt es. Gestrichen wurden für heute Flüge von Düsseldorf nach Fort Myers, wo der Flugbetrieb nach dem Hurrikan "Irma" noch nicht wieder in vollem Umfang angelaufen ist, sowie nach Boston. In Berlin-Tegel fällt der Flug nach Abu Dhabi aus. Zudem wurde eine Verbindung zwischen Tegel und Stuttgart, ebenso wie der Flug in umgekehrter Richtung, gestrichen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen