27. Februar 2018 – 20:20
DRV-Jahrestagung: Italien statt Türkei
reggiocalabriafotomimmo-zema
Reggio Calabria – Foto: Mimmo Zema/Creative Commons

 

Der DRV veranstaltet seine 68. Jahrestagung nicht wie geplant im türkischen Kusadasi, sondern in der süditalienischen Region Kalabrien. Die Tagung findet ungewöhnlich früh statt, nämlich bereits Mitte Oktober. Zielflughafen ist Lamezia Terme. Details sollen in Kürze veröffentlicht werden.

Der bisherige Plan, die Tagung in der Türkei auszurichten, war umstritten. Bereits im vergangenen Jahr hätte sie dort stattfinden sollen. Angesichts einer sehr geringen Zahl von Anmeldungen war der Verband dann auf das Emirat Ras Al Khaimah ausgewichen. Offiziell hieß es damals, man habe sich auf die Austragung der Tagung in der Türkei für 2018  verständigt.

In den vergangenen Wochen hatte der DRV auf Fragen nach der Aufrechterhaltung seiner Pläne sehr ausweichend reagiert. Man stehe diesbezüglich nicht unter Zeitdruck, erklärte Präsident Norbert Fiebig. Zwischenzeitlich kündigten andere touristische Akteure an, Events in der Türkei zu veranstalten. Darunter waren etwa der Reisbüroverbund QTA, der seine Jahrestagung in Belek abhält, und der Konzern Thomas Cook, der seine Expedientenveranstaltung „Travel Games“ an der türkischen Ägäis plant.

Genau darauf beruft sich nun der DRV im Zuge seiner Absage an die türkischen Partner. Auf Anfrage von Gloobi heißt es, der türkische Reisebüroverband Türsab und der DRV hätten „gemeinsam beschlossen, in diesem Jahr nicht in der Türkei zu tagen und einen geeigneten Termin zu einem späteren Zeitpunkt festzulegen“. Und weiter: „Aus Sicht unserer türkischen Partner finden in diesem Jahr bereits sehr viele Branchenveranstaltungen in der Türkei statt. Das gegenseitige Commitment für eine DRV-Jahrestagung in der Türkei ist unverändert da.“

Christian Schmicke

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen